Wahnsinn!!! Zweite steigt wegen 8 Ballwechseln mehr auf!

Wahnsinn in Dillenburg-Frohnhausen!!!

Das Aufstiegsspiel zur Bezirksliga zwischen dem TTC II und der SG Oberbiel endete 8:8 Unentschieden! Da auch das Satzverhältnis identisch war mussten am Ende die Ballwechsel entscheiden und da hatte der TTC mit 629:621 die Nase vorn! 

Aber es fing nicht sonderlich gut an für die Zweite. Nach den Doppeln rannte man dem 1:2 Rückstand immer hinterher. In jedem Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Beim Stand von 6:8 behielten zunächst Paul Katz und danach das Doppel Steffen Groh/Kevin Hartmann die Nerven.
Vor dem Schlußdoppel war klar: ein 3:1 reicht zum Aufstieg aber beim Stand von 1:1 vergaben die Beiden eine 10:7 Führung! 1:2! Den vierten Satz dominierten sie dann wieder bevor es in den letzten Saatz ging. Nach 3:5 Rückstand holte man auf und konnte schließlich am Ende beim 11:9 jubeln. Eine kurze Zeit des Wartens und dann die Bestätigung: Der TTC hat 8 Ballwechsel mehr gewonnen!

Die Punkte holten Eric Hartmann/Thomas Laforce, Eric Hartmann (2), Thomas Laforce (2), Kevin Hartmann, Paul Katz und das Schlußdoppel Steffen Groh/Kevin Hartmann.

Daran hatten sicherlich auch die vielen mitgereisten Fans ihren Anteil, die die Halle zu einer TTC-Festung machten (Hiltrud & Roland Laforce, Friedel Hartmann, Helmut Müller, Hermann Alt, Daniel Paul, Uwe Strohal, Andre Grieger, Florian Will, Thomas Alt, Nicolas Hartmann)

Lob aber auch an den jederzeit fairen Gegner aus Oberbiel, für die es natürlich ganz bitter ist wegen ein paar Ballwechsel nicht aufzusteigen. Wir wünschen Euch im nächsten Jahr viel Erfolg!

Der Letzte Ballwechsel auf Youtube!

9 Responses

  1. Andreas Becker
    | Antworten

    Glückwunsch aus Breitscheid

  2. Dennis Bickel
    | Antworten

    Glückwunsch ihr habt es verdient

  3. Helmut Grebe
    | Antworten

    Glückwunsch auch vom TTC Mandeln, ihr habt es euch wirklich verdient.

  4. Georg Nicklas
    | Antworten

    Herzlichen Glückwunsch von einem alten Mitglied des TTC. Früher haben wir gesungen. Aber eins bleibt bestehen, der TTC wird niemals…

  5. Detlev Härtel
    | Antworten

    Glückwunsch an das Team, freu mich auf ein Wiedersehen

  6. Joachim Spies
    | Antworten

    Glückwunsch und nächste Saison wieder gegen uns

  7. Oliver Toscher
    | Antworten

    Schade, dass sich der Eric weiterhin weigert zum Friseur zu gehen 😀

  8. Andreas Deglmann-Arnold
    | Antworten

    Top Leistung!! Ich gratulier Euch herzlich zum Erfolg.

  9. Bernd Frank
    | Antworten

    Herzlichen Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.