Tennis Medenspiele – 3. Runde (Doppelbelastungen)

Aufgrund von verschobenen Spielen musste die Jugend U18 sowie die Herren 50 am zurückliegenden Wochenende gleich an zwei hintereinander liegenden Tagen ihr bestes Tennis bei knallender Sonne zeigen.

Jedoch mussten sich die Herren 50 gegen die starken BW Petersberg 0:9 und gegen TV Watzenborn II 2:7 geschlagen geben.

Die Jugend U18 erkämpfte sich ein 4:2-Sieg gegen MSG TC Waldsolms/TV Hüttenberg und ein 3:3-Unentschieden gegen MSG TC Münchholzh./Rechtenbach.

Die 2. Herren-Mannschaft bleibt mit einem 5:1-Sieg gegen MSG Katzenfurt/Greifenst/Ulmtal weiterhin Tabellenführer in der Kreisliga B.

Die 1. Herren-Mannschaft konnte sich in TC Künzell DT auf einem Kunstrasen mit Quarzsand besetztenTennisplatz ein 3:3 Unentschieden erspielen.

Die Damen 40 sind auch Tabellenführer, da sie gegen MSG Münchholzhausen/Büblingsh. 4:2 gewonnen haben und da der Verein TV Hüttenberg scheinbar Eintragungen zu spät vorgenommen hat, wurde das Spiel 6:0 für Großaltenstädten gewertet.

Die Jugend U9 musste sich gegen BW Beilstein geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.