CJ Optik gewinnt 7.Auflage des Firmen-Cups

Sechs Teams (Rittal musste wegen kurzfristiger Erkrankung leider absagen) konnte der Vereinsvorsitzende Peter Hartmann am Sonntag, den 25.11.2018, in der Comenius-Schule in Herborn begrüßen.
Danach wurden zwei Dreier-Gruppen ausgelost, deren Sieger und Zweitplatzierte über Kreuz das Halbfinale und danach das Finale bestritten.

CJ Optik eröffnete die Gruppe A mit einem Blitzsieg gegen Küster und ließ keinen Gegenpunkt zu. Auch Eggcellent gewann mit 4:0 gegen Küster und somit musste das letzte Gruppenspiel über Rang 1 und 2 entscheiden. Hier gelang den favorisierten Spielern von CJ Optik ein 4:2 Erfolg.

In der Gruppe B startete Titelverteiger Lahn Dill Kreis mit einem 4:0 gegen das Autohaus Hoppmann, die sich dann auch mit dem gleichen Ergebnis gegen die Polizei geschlagen geben musste. Im Spiel um den Gruppensieg gelang dann der Polizei eine kleine Überraschung und gewann mit 4:3 gegen das Team LDK.

Somit kam es zu den Halbfinals CJ Optik – LDK und Polizei gegen Eggcellent. CJ Optik machte mit einem 4:1 Sieg das Finale klar und traf dann erneut auf Eggcellent, die gegen die Polizei mit 4:2 gewinnen konnte.

im Spiel um Platz 5 erkämpfte sich Küster ein 4:1 Erfolg über das Autohaus Hoppmann. Das Spiel um Platz 3 gewann die Polizei knapp gegen den Lahn-Dill-Kreis mit 4:3.

Das Finale gewann zwar CJ Optik mit den Spielern Carsten Jung, Dirk Schneider, Simon Frodel (alle in der Verbandsliga bei TV Großen-Linden am Start) mit 4:0 gegen Eggcellent, aber zwei 11:9 Erfolge im fünften Satz zeigten, dass das enger war, als es aussieht.

Küster: Michael T.Schmidt, Reinhard Lehnert, Ralf Peter, Martin Hinder
Polizei: Oliver Toscher, Peter Waldhardt, Mario Puschner
CJ Optik: Dirk Schneider, Carsten Jung, Simon Frodl
LDK: Nicolas Hartmann, Roger Kaiser, Nick Schäfer
Autohaus Hoppmann: Tillmann Müller, Patrick Merz, Christopher Hermann
Eggcellent: Eckhard und Jörg Decker, Steffen Stanzel

Ein Dank geht an die Sponsoren der Veranstaltung: Sporthaus Kaps, Licher Brauerei, Schirmherr Lahn-Dill-Kreis sowie dem TTC Merkenbach für die Bereitstellung des Equipments.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.