Vorrunde beendet – TTC liegt gut im Rennen

Die Vorrunde wurde am Wochenende beendet, Zeit für ein kurzes Fazit.

Die 1.Mannschaft hat sich nach dem Wiederaufstieg schell wieder an die alte Klasse gewöhnt. Zwischenzeitlich stand man mit 10:4 Punkten sehr ordentlich, bevor einige ärgerliche Niederlagen (Braunfels, Dorchheim, Oberzeuzheim) die tolle Punkteausbeute etwas zunichte machten. Mit dem Sieg in Eisenbach zum Abschluss steht man mit guten 12:10 Punkten auf Platz 6.

Wie jedes Jahr spielt die Zweite im Verfolgerfeld der Bezirksklasse mit, so auch diesmal. Mit 14:8 Punkten ist man aktuell Dritter. In der gleichen Klasse muß auch die Dritte um Punkte kämpfen. Nach schlechtem Start konnte man aber noch 7 Zähler sammeln und hat ein kleines Polster (3 Punkte) auf den Abstiegs- und Relegationsplatz.

Auf Platz1 überwintert die 4.Mannschaft in der 1.Kreisklasse Nord. Zwar schon mit vier Unentschieden auf dem Buckel blieb das Team vor allem in den Spitzenspielen siegreich und darf sich über immerhin einen Punkt Vorsprung vor Bicken III freuen.
Im unteren Mittelfeld der 1.Kreisklasse Mitte rangiert mit Fünfte mit 7:11 Punkten. Da schon zwei Teams in der laufenden Spielzeit zurückgezogen haben ist ein Abstieg sowieso kein Thema mehr.

Ebenfalls nicht absteigen kann die 6.Mannschaft in der 3.KK Süd. Mit 9:13 Punkten hat man das aber sehr ordentlich gestaltet, wenn man bedenkt dass einige Neu- und Wiedereinsteiger am Tisch stehen.

Nach dem 8:3 Sieg im letzten Spiel gegen Lindenholzhausen liegen unsere 1.Damen in der Bezirksoberliga mit 7:9 Punkten ebenfalls im gesicherten Mittelfeld. Aktuell hat man 6 Punkte Vorsprung den Absteiger aus Blessenbach. Das sollte locker reichen.

Überraschend gut liegen die 2.Damen im Rennen der Kreisliga. Dem souveränen Tabellenführer Frohnhausen II konnte ein Punkt abgeknöpft werden und Leun sowie Hohenroth konnten bezwungen werden.

Bei den Schülern liegt man mit 1:11 Punkten auf dem letzten Rang, aber die Mädels bleiben am Ball und haben sich für die Rückrunde einiges vorgenommen.

Bei den Bambinis liegt das 1.Duo auf Rang 2 und das zweite Duo auf dem letzten Platz. Vielleicht kann man in der Rückrunde Spitzenreiter Burgsolms nochmal ärgern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.