Ergebnisse und Eindrücke der NDM

Am ersten März-Wochenende fanden die deutschen Meisterschaften im Tischtennis in Wetzlar statt. Neben einer am Samstag und Sonntag nahezu ausverkauften Halle gab es tolle Ballwechsel zu beobachten.

Am Ende siegte bei den Herren Timo Boll (Borussia Düsseldorf) bei seiner letzten Teilnahme im Finale deutlich gegen Patrick Franziska. Bei den Damen setzte sich Nina Mittelham (TTC Berlin) gegen Petrissa Solja durch.

Im Doppel verteidigten Benedikt Duda/Dang Qiu (Schwalbe Bergneustadt/ ASV Grünwettersbach) ihren Titel, während Franziska Schreiner (TV Hofstetten)/Nina Mittelham bei den Damen zum ersten Mal gewannen.

Im Mixed siegte die Paarung Patrick Franziska/Petrissa Solja (1.FC Saarbrücken/TSV Langstadt).

Viele Bilder, u.a von den beiden Volunteers Thomas Laforce und Thomas Alt und ein paar Links zum Turnier..

Ergebnisse und Übersichten

Den geilsten Ballwechsel des Turniers (Patrick Franziska-Ruwen Filus) siehe auch auf unserer Facebook-Seite

Matchball Timo Boll – Patrick Franziska

Ballwechsel von Sophia Klee gegen Wan Yuan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.