Aktuelle Corona Info zur neuen Saison – kein Doppel!!!

Auf der Grundlage der Vorschriften des Abschnitts M der WO wird nachfolgende Regelung mit sofortiger Wirkung, bis zur Aufhebung (ggf. auch rückwirkend für Mannschaftskämpfe, die bereits ausgetragen wurden) in allen Spiel- und Altersklassen im Zuständigkeitsbereich des HTTV in Kraft treten:

Mannschaftskämpfe aller Spielsysteme werden ohne Doppel ausgetragen.

  1. a) Es sind alle vorgesehenen Einzel auszutragen. Das Ergebnis eines Mannschaftskampfes reicht dann z. B. im 6er-Paarkreuzsystem und im Werner-Scheffler-System von 12:0 bis 6:6, im Bundessystem von 8:0 bis 4:4 – bei unvollständigem Antreten beider Mannschaften unter Abzug der nicht zur Austragung kommenden Einzel.

Arne Klindt vom DTTB zur Maskenpflicht: “Wir haben uns entschlossen, die Maskenpflicht auf alle Anwesenden in der Halle, die gerade nicht Sport treiben, zu erweitern. Dies trägt zu noch mehr Sicherheit bei und gewährleistet gleichzeitig eine bundesweit klare einheitliche Regelung für den Tischtennissport auf Basis der staatlichen Verordnungen.“